Antiquariat am Roßacker

N2 - Nachkriegszeit-Spezial 2  (Bibliothek der Sachgeschichten)
Edel Germany GmbH
EUR 7,36
"Bibliothek der Sachgeschichten" von und mit Armin MaiwaldFür die Kinder von Gestern - also die Erwachsenen von Heute - deren Kinder, die Erwachsenen von Morgen, und vielleicht sogar für die Kinder der Kinder von Heute gibt es jetzt die Bibliothek der Sachgeschichten.Armin Maiwald präsentiert auf den DVDs dieser Reihe noch einmal sämtliche Original-Sachgeschichten, die während der letzten 30 Jahre von seiner Filmproduktionsfirma für die "Sendung mit der Maus" hergestellt und vom Westdeutschen Rundfunk im Sonntagvormittag-Programm ausgestrahlt wurden.Inhalte:Armin erzählt in dieser zweiten Folge über die Nachkriegszeit. 01 Wie sah eine Nachkriegswohnung aus?02 Was wurde in der Not erfunden?03 Was gab es als Kriegsspielzeug?04 Wie entstand eine "neue Hose"?05 Wie war das mit dem Lebertran?
Théologie politique : 1922, 1969 (Bib Scienc Hum)
Editions Gallimard
EUR 22,91
in-8, broché, 182 pp. Ride centrale au dos, couverture un peu défraîchie. Intérieur très frais.
Ethik. Die Erfindung des moralisch Richtigen und Falschen.
Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag
EUR 9,80
Liber Cantualis
Desclée
EUR 17,84
Rare Book
Medieval Heresy: Popular Movements from the Gregorian Reform to the Reformation
Wiley-Blackwell
EUR 28,70
Medieval Heresy This history of the great heretical movements of the middle ages provides an account of the dissent and protests made against the Medieval churches of Rome and Byzantium. It examines the origins and nature of these heresies, and how medieval churchmen grappled with deviation. Full description
Der Isarwinkel und Bad Tölz: Ein einzigartiges Stück Bayern
Volk Verlag
EUR 19,90
Ein einzigartiges Stück BayernBroschiertes BuchNaturschönheiten wohin man blickt - Der Isarwinkel ist ein besonders gesegneter Flecken Erde. Wie kaum eine andere Region steht er für Bayern: idyllisches Urlaubsland und traditionsreiche Heimat. Barbara Schwarz folgt dem Lauf der Isar von den Quellen in Tirol zu den schönsten Plätzen und Winkeln: Anhand ausgewählter Orte, Geschichten und Fotos zeigt sie die einzigartige Welt des Alpenvorlandes um Bad Tölz. Neben den Orten an der Isar gibt es Abstecher auf einsame Berge, zu idyllischen Almen, zum geheimnisvollen Walchensee, in die schöne Jachenau, zu stillen Mooren und nach Bad Tölz, wo ein ausführlicher Halt gemacht wird. Hintergrundinformationen aus den Bereichen Natur, Geschichte und berühmte Personen, historisches Bildmaterial, regionale Rezepte und Beispiele der isartypischen Pflanzenwelt runden den Blick auf den Isarwinkel ab.
Mercedes Sprinter  Dieselmotoren / Modelljahre 1995 bis 2000: 208D/210D/212D/308D/310D/312D/408D/410D/412D (Reparaturanleitungen)
bucheli
EUR 39,90
208 D, 2,3 Ltr., 58 kW / 212 D, 2,9 Ltr., 90 kW / 308 D, 2,3 Ltr., 58 kW / 312 D, 2,9 Ltr., 90 kW / 408 D, 2,3 Ltr., 58 kW / 412 D, 2,9 Ltr., 90 kW. Mit kurzer, mittlerer und langer KarosserieBroschiertes BuchIn diesem Band (Nr. 1223) wird das Modell Mercedes Sprinter der Modelljahre 1995 bis 2000 mit folgenden Dieselmotoren behandelt: 208 D mit 2,3 Liter 58 kW-Motor, 308 D mit 2,3 Liter 58 kW-Motor, 408 D mit 2,3 Liter 58 kW-Motor, 210 D mit 2,3 Liter 75 kW-Motor, 310 D mit 2,3 Liter 75 kW-Motor, 410 D mit 2,3 Liter 75 kW-Motor, 212 D mit 2,9 Liter 90 kW-Motor, 312 D mit 2,9 Liter 90 kW-Motor, 412 D mit 2,9 Liter 90 kW-Motor
La violence monothéiste
Editions de Fallois
EUR 20,97
Jüdisches München: Vom Mittelalter bis zur Gegenwart
C.H.Beck
EUR 15,99
Bereits im Mittelalter haben Juden in München gelebt. In der Judengasse, der späteren Gruftgasse, stand die früheste Münchner Synagoge, die nach der Vertreibung der Juden im 15. Jahrhundert in eine Marienkapelle umgewandelt wurde. Erst im 18. Jahrhundert durften sich wieder Juden in München ansiedeln. Namhafte Persönlichkeiten wie Lion Feuchtwanger oder Kurt Eisner haben die Stadt geprägt. An vielem, was bis heute als urmünchnerisch gilt, hatten Münchner Juden entscheidenden Anteil: Die Löwenbräu-Brauerei war mit der Familie Schülein verbunden, die Wallachs besaßen das bekannteste Trachtenhaus, und der langjährige Präsident des FC Bayern München hieß Kurt Landauer. Nach dem Ende der Weimarer Republik wurde jüdisches Leben gerade in München hart unterdrückt: Die Stadt erlebte schon im Frühjahr 1933 einen ersten Boykott jüdischer Geschäfte. Bereits Monate vor der Reichspogromnacht wurde in der "Hauptstadt der Bewegung" die Hauptsynagoge zerstört. Die Juden wurden entrechtet, enteignet, vertrieben und vernichtet. 1945 suchte eine Handvoll Münchner Juden eine neue religiöse Heimat, die Israelitische Kultusgemeinde wurde neu gegründet. Das jüdische Leben Münchens kann sich seitdem wieder entfalten - allerdings seit einigen Jahren nicht ohne Polizeischutz. Das jüdische Gemeindezentrum im Herzen der Stadt, das am 9. November 2006 eingeweiht wird, soll ein deutliches Zeichen für das "jüdische München" setzen.
L'invention du monothéisme. Aux origines du dieu unique
Editions de Fallois
EUR 17,95
RO80201312. L'INVENTION DU MONOTHEISME - AUX ORIGINES DU DIEU UNIQUE.. 2002. In-8. Broché. Bon état, Couv. convenable, Dos satisfaisant, Intérieur frais. 281 pages.. . . . Classification Dewey : 290-Religion comparée. Autres religions