Antiquariat am Roßacker

N2 - Nachkriegszeit-Spezial 2  (Bibliothek der Sachgeschichten)
Edel Germany GmbH
EUR 7,36
"Bibliothek der Sachgeschichten" von und mit Armin MaiwaldFür die Kinder von Gestern - also die Erwachsenen von Heute - deren Kinder, die Erwachsenen von Morgen, und vielleicht sogar für die Kinder der Kinder von Heute gibt es jetzt die Bibliothek der Sachgeschichten.Armin Maiwald präsentiert auf den DVDs dieser Reihe noch einmal sämtliche Original-Sachgeschichten, die während der letzten 30 Jahre von seiner Filmproduktionsfirma für die "Sendung mit der Maus" hergestellt und vom Westdeutschen Rundfunk im Sonntagvormittag-Programm ausgestrahlt wurden.Inhalte:Armin erzählt in dieser zweiten Folge über die Nachkriegszeit. 01 Wie sah eine Nachkriegswohnung aus?02 Was wurde in der Not erfunden?03 Was gab es als Kriegsspielzeug?04 Wie entstand eine "neue Hose"?05 Wie war das mit dem Lebertran?
Spacecraft 2: More Fleeting Architecture and Hideouts
Die Gestalten Verlag
EUR 41,95
Rare Book
Théologie politique : 1922, 1969 (Bib Scienc Hum)
Editions Gallimard
EUR 23,35
in-8, broché, 182 pp. Ride centrale au dos, couverture un peu défraîchie. Intérieur très frais.
Explorations 1860-1930 (Photographs)
Editions Place de Victoires
EUR 30,00
GPS-Offroad-Reiseführer Westalpen / Gardasee 30 Routen incl. Code für Datendownload mit Tracks fürs Navi
pistenkuh.de
EUR 32,90
240 Seiten 30 ausführliche Offroad-Routenbeschreibungen sowie die dazu gehörigen Waypointlisten erwarten euch in diesem Reiseführer. Mal am Gebirgskamm entlang mit beeindruckender Fernsicht, mal zu anfahrbaren Hochpunkten auf bis zu 3.000 Metern Höhe, mal durch grandiose Schluchten. Ergänzt wird der Führer mit Informationen zu den Militärstraßen und Forts aus der Zeit des 1. Weltkrieges und Offroad-Fahrtipps. Mit dem beiliegenden Daten-Download bekommst du zu jeder Strecke alle GPS Tracks und Waypoints (GPX). Für diesen GPS OFF-ROAD Reiseführer waren wir zwei Monate auf abenteuerlichen Pisten in Italien und Frankreich unterwegs. Das Ergebnis sind insgesamt 30 Offroad-Strecken in einer atemberaubenden Bergwelt. Jede Strecke wurde von uns selbst befahren und beschrieben. Auf einigen Pisten wurden wir von dem Naturfotografen Christian Stein begleitet. Sabine und Burkhard Koch
Südverlag
EUR 24,00
Gebundenes BuchSchon Thomas Manns Mutter Julia schwärmte einst von einer "sehr schönen Fahrt über den Bodensee". Es wird sich zeigen: Vielfach sind die Bezüge der gesamten Familie Mann zu diesem See, der nach der Verlagerung des Lebensmittelpunkts der Familie von Lübeck nach Süddeutschland vielfältig in den Blick der Manns rückte. Die vorliegende Spurensuche berücksichtigt biografische und literarische Anknüpfungspunkte, bezieht also tatsächliche Aufenthalte der Familienmitglieder ein und weist Erlebnisse und Eindrücke in den Texten der Manns nach: in Erinnerungen, Tagebüchern, Briefen und im künstlerischen Werk. Thomas und Katia Mann bereisten den See vielfach, Heinrich Mann verweilte einmal zur Genesung am Überlinger See, der jüngste Bruder Viktor sah Thomas nach langer Trennung durch Krieg und Exil hier wieder. Auch die mondänen Dichterkinder Klaus und Erika hinterließen Spuren, vor allem dann Golo, der wie Schwester Monika in seiner Jugend Internatsschüler in Salem war und in späteren Jahren an den See zurückkehrte, wo bedeutende seiner Werke entstanden. Reich bebildert und zitatreich ausgestaltet, gerät der Band zu einem eindrucksvollen Porträt, das die vielfältigen Bezüge der Manns zum See detailreich aufzeigt und im Zusammenhang präsentiert. Ein faszinierendes Kapitel im literarischen Leben des Bodenseeraums.
Medieval Heresy: Popular Movements from the Gregorian Reform to the Reformation
Wiley-Blackwell
EUR 28,70
Medieval Heresy This history of the great heretical movements of the middle ages provides an account of the dissent and protests made against the Medieval churches of Rome and Byzantium. It examines the origins and nature of these heresies, and how medieval churchmen grappled with deviation. Full description
Mercedes Sprinter  Dieselmotoren / Modelljahre 1995 bis 2000: 208D/210D/212D/308D/310D/312D/408D/410D/412D (Reparaturanleitungen)
bucheli
EUR 39,90
208 D, 2,3 Ltr., 58 kW / 212 D, 2,9 Ltr., 90 kW / 308 D, 2,3 Ltr., 58 kW / 312 D, 2,9 Ltr., 90 kW / 408 D, 2,3 Ltr., 58 kW / 412 D, 2,9 Ltr., 90 kW. Mit kurzer, mittlerer und langer KarosserieBroschiertes BuchIn diesem Band (Nr. 1223) wird das Modell Mercedes Sprinter der Modelljahre 1995 bis 2000 mit folgenden Dieselmotoren behandelt: 208 D mit 2,3 Liter 58 kW-Motor, 308 D mit 2,3 Liter 58 kW-Motor, 408 D mit 2,3 Liter 58 kW-Motor, 210 D mit 2,3 Liter 75 kW-Motor, 310 D mit 2,3 Liter 75 kW-Motor, 410 D mit 2,3 Liter 75 kW-Motor, 212 D mit 2,9 Liter 90 kW-Motor, 312 D mit 2,9 Liter 90 kW-Motor, 412 D mit 2,9 Liter 90 kW-Motor
Joachim Tielke: Kunstvolle Musikinstrumente des Barock
Deutscher Kunstverlag (DKV)
EUR 59,00
Kunstvolle Musikinstrumente des BarockGebundenes BuchJoachim Tielke (1641-1719), geboren in Königsberg, später hochgerühmter Musikinstrumen-tenmacher in Hamburg, hat ein umfangreiches Werk von 169 Streich- und Zupfinstrumenten unterschiedlicher Arten hinterlassen. Charakteristisch für seine Arbeiten sind der oft überaus aufwändige Dekor: Marketerien mit emblematischen und mythologischen Darstellungen, zumeist nach älteren niederländischen Vorlagen, üppige florale Ornamente und phantasievoll geschnitzte Köpfe. Kostbare Materialien wie Elfenbein, Ebenholz, Schildpatt, Perlmutt und Halbedelsteine machten Joachim Tielkes Instrumente auch für den Adel zu begehrenswerten Kunstwerken. Heute sind sie der Stolz vieler Museen und privater Sammler. Zudem sind sie hochgeschätzte Klangwerkzeuge in den Händen von Musikern. - Der Band führt umfassend in Leben und Werk Tielkes ein und bietet detaillierte, reich illustrierte Beschreibungen aller seiner erhaltenen Arbeiten, außerdem Anhänge zu weiteren Hamburger Instrumentenmachern.
Joachim Wagner (1690 - 1749): Orgelmacher
Schnell & Steiner
EUR 112,00
Joachim Wagner (1690-1749), Zeitgenosse Johann Sebastian Bachs, war neben Silbermann einer der bedeutendsten Orgelbauer des 18. Jahrhunderts. Er hat Maßstäbe geSetzt, die bis heute nachwirken und in diesem aufwendigen Werk eine angemessene Würdigung erfahren. Der reich illustrierte Band bietet auf der Grundlage aktueller Forschungsergebnisse erstmals eine anschauliche und umfassende Gesamtdarstellung zu Leben und Schaffen dieses Künstlers.
La cena segreta. Trattati e rituali catari
Adelphi
EUR 25,25
. 8vo pp. 472 Brossura (wrappers) Ottimo (Fine)
Die Tunisreise 1914: Paul Klee, August Macke, Louis Moilliet
Hatje Cantz Verlag
EUR 29,80
Paul Klee, August Macke, Louis MoillietGebundenes BuchDie Tunisreise ist sicher eines der beliebtesten Kapitel der Kunstgeschichte. Als Paul Klee mit den Malerfreunden August Macke und Louis Moilliet im April 1914 nach Tunesien aufbricht, erwartet ihn eine Fülle von Eindrücken: Tunis, St. Germain, Hammamet, Kairouan; die Menschen, Architektur und Szenerie des Landes inspirieren die drei Künstler zu einer Vielzahl von Aquarellen und Zeichnungen. Sie lösen sich vom anekdotenhaften Orientalismus des 19. Jahrhunderts, abstrahieren ihre Motive, wandeln sie in ornamentale Formen und kristalline Strukturen. Ihre überraschenden Bildfindungen stellen einen Gipfelpunkt der frühen Moderne dar. Paul Klee geht am weitesten. Ihm wird die Farbe zum wichtigsten Gestaltungsmittel, er löst den Bildgegenstand in Farbflächen auf, das Bildgefüge wird zum Raster, das er mit Arabesken und Chiffren überzieht. Die profunde Publikation knüpft an die Tradition unserer äußerst erfolgreichen Veröffentlichung zur Tunisreise von 1982 an, einem Meilenstein der Verlagsgeschichte.(Englische Ausgabe ISBN 978-3-7757-3763-0, französische Ausgabe ISBN 978-3-7757-3761-6) Ausstellung: Zentrum Paul Klee, Bern 15.3.-22.6.2014
Bestandsaufnahme Gurlitt
Hirmer
EUR 29,90
Der NS-Kunstraub und die FolgenGebundenes BuchÜber die Präsentation der Bilder hinaus wird der Nachlass von Cornelius Gurlitt (1932-2014), dem Sohn des Kunsthändlers Hildebrand Gurlitt, von einer hochkarätigen Autorenschaft in den historischen Kontext gesetzt, der für Transparenz und Aufklärung sorgt: Ein wichtiges Thema sind die Provenienzen der Werke, die teils als "Entartete Kunst" im NS-Regime diffamiert wurden. Was aus dieser Sammlung ist Raubkunst, was wurde rechtmäßig erworben, was unter Zwang veräußert? Auch rücken die Biografien jüdischer Sammler und Künstler, die Opfer des Kunstraubs und des Holocaust wurden, in den Fokus. Und es wird der Frage nachgegangen, wie geraubte Werke nach 1945 wieder zurück in die Museen und privaten Sammlungen gelangten. Der offizielle Katalog des Kunstmuseums Bern und der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland (Bundeskunsthalle) in Bonn ermöglicht erstmals ein differenziertes Verständnis dieses einmaligen Falls in der Nachkriegsgeschichte Deutschlands.